April 2017

Neues Programm in der Kleber Post begeistert angenommen

Mit einem gelungenen Auftakt ist am Ostersamstag die neue Kulturreihe der Kleber Post gestartet. Volle Sitzreihen und gespannte Zuhörer erwarteten die Kabarettistin Christine Schütze am Klavier und den Schauspieler Sky du Mont am Lesepult. Mit Ihrem Programm „BeziehungsWeisen“ begeisterten sie in der wunderschönen Atmosphäre des Alten Klosters das Publikum und sorgten sowohl für das ein oder andere Schmuzeln, brachten hier und da aber auch zum Nachdenken. Dies war die erste von mehreren literarischen Veranstaltungen, die die Kleber Post im Jahr 2017 präsentiert.


April 2017

Reisch bekommt süßes Projekt: Neubau der Confiserie Bosch in Uhingen

Gefreut haben wir uns über einen Auftrag der besonderen Art vom größten und bekanntesten Hersteller der Wibele in Uhingen. Hier, unweit der Stadt Göppingen, entsteht auf ca. 3.000 m² das neue Produktions- und Verwaltungsgebäude der Confiserie Bosch mit gläserner Produktion, Verkauf und ganzjährig wechselndem Programm. Der dazugehörige Entwurf stammt zu 100 % aus unserer Hand.

Mehr Infos zur Confiserie oder deren Produkte gibt es unter www.confiserie-bosch.de


März 2017

Neues Bürogebäude bezogen

Ende letzten Jahres durften die Kollegen aus der Abteilung Rohbau und aus der Arbeitsvorbereitung ihre Büros im neuen Bürogebäude (Büro III) beziehen. Von außen gleicht das Gebäude mit der anthrazitfarbenen Klinkerfassade dem Büro II wie ein Zwilling.

Bemerkenswert: Auf einer Fläche von 15x15 Metern ist hier in nur 7 Monaten Bauzeit ein zweistöckiges Bürogebäude für 16 Mitarbeiter entstanden. Und damit auch alle Unterlagen und Pläne trocken ankommen, wurde der Laubengang als Verbindung zwischen den Bürogebäuden verlängert.

Einen Lieblingsplatz haben wir auch schon für uns entdeckt: das rote Sofa!


herman de vries, erdausreibung eschenau, 2015. Foto: Joana Schwender

März 2017

Neue Ausstellung im Kunstmuseum RV: Herman de Vries zeigt seinen Blick auf die Natur

Unter dem vielversprechenden Titel "From Earth: Oberschwaben" ist ab 18. März eine neue Ausstellung im Kunstmuseum Ravensburg zu sehen. Der Künstler Herman de Vries hat für seine hier gezeigten Kunstwerke die Gegebenheiten der Natur verarbeitet indem er unterschiedlichste Erden aus der Gegend von Ulm bis zum Bodensee gesammelt und auf Papier ausgerieben hat. Beim Sammeln geholfen haben ihm zahlreiche Persönlichkeiten aus Oberschwaben.

Weitere Infos zur Ausstellung→

Februar 2017

Rückblick Fasnet 2017

Unter dem Motto "Confiserie Reisch" war an der diesjährigen Fasnet wieder gut was los bei uns. Mit den originellen Kostümen der Mitarbeiter und der liebevoll gestalteten Deko gab es nicht nur was fürs Auge, sondern mit der Saulgauer Sauschwanzmusik auch etwas für die Ohren. Denn die machten im Rahmen ihrer 50-Jahres-Jubiläumstour bei uns in der Schwarzachstraße Halt und sorgten für ordentlich Stimmung.