Juni 2021

Impfzentrum Reisch

Großer Andrang herrschte heute Morgen bei uns auf dem Hof. Knapp 60 Kollegen haben sich bei einem ersten Termin in unserem „Impfzentrum“ impfen lassen.

Wir freuen uns, dass „unser Impfangebot“ so gut angenommen wurde.

Ein großes Dankeschön an die Praxis von Dr. Zoll aus Bad Saulgau und die Kollegen, die die Impfung bei uns organisiert haben.

Gerne durch die Bilder klicken!


Juni 2021

Arbeitszeit neu gedacht

Unter dem Titel „Dein Tag“ stehen unseren Mitarbeitern* auf den Baustellen seit April sechs zusätzliche freie Tage zur Verfügung. Wir durchbrechen mit dem Pilotprojekt somit die bisher starr geglaubten Arbeitsformen der Baubranche, schaffen mehr Flexibilität und fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.


Mai 2021

Länge läuft

Kleiner Zwischenstand aus der Luft vom Kloster Hegne am Bodensee. Hier entsteht am Marianum die Schulerweiterung für das Zentrum Bildung & Erziehung mit Platz für 130 Schüler*innen.


Mai 2021

ERD.kunde

… der etwas anderen Art. Künstlerisch aufbereitet von herman de vries, Kristof Georgen, rol.wilh.schmitt und M. Pietra Löbl OSF - zu sehen vom 18. Oktober bis 6. Dezember 2020 im Kloster Sießen.

Die Ausstellung ist endlich wieder geöffnet und wurde verlängert bis zum 15. August 2021!

Weitere Infos →


Mai 2021

Testen, testen, testen – weiter geht‘s

Angesichts der endlich sinkenden Inzidenzwerte und der erwarteten hohen Nachfrage nach Schnelltests unterstützen wir die Städte Lindau, Bad Saulgau und Mengen gern mit der Bereitstellung von „Test-Containern“.

Wir sind guter Hoffnung, dass bald die nächsten Öffnungsschritte in Angriff genommen werden können und wir demnächst gemeinsam wieder durch belebte Innenstädte schlendern können.


Mai 2021

Bilderrätsel

Was aussieht wie eine verrückte Skaterbahn ist in Wirklichkeit die Schalung für ein besonderes Projekt.

Auflösung folgt…


Mai 2021

Architekten-Ausflug nach München

Natürlich ganz im Sinne der Weiterbildung haben unsere Architekten eine der wenigen Möglichkeiten genutzt, den Neubau des Volkstheaters kurz vor Fertigstellung zu besichtigen.

Über den Weg, den die Besucher später nehmen werden, ging es durch das neue Gebäude: Durch den einladenden Torbogen in den Innenhof mit (hoffentlich bald geöffnetem) Biergarten, über das großzügige Foyer in die Zuschauersäle. Als nächstes folgt das Bindeglied und im wahrsten Sinne der Dreh- und Angelpunkt (er lässt sich nämlich tatsächlich drehen) - der 35 Meter hohe Bühnenturm. Von dort geht es hinter die Kulissen, wo man schließlich in die Werkstätten für Kostüme und Bühnenbild gelangt.

P.S.: Natürlich ist hier alles Corona-konform abgelaufen – alle Teilnehmer wurden vor der Besichtigung negativ auf das Coronavirus getestet.


April 2021

Ausgezeichneter Wohnungsbau

Ins Buch hat es die Reisch Projektentwicklung mit dem Projekt „Mühlen Viertel“ in Ravensburg auf jeden Fall schon einmal geschafft. Ob es letztendlich auch für die Siegerehrung reicht, wissen wir hingegen noch nicht.

Doch worum geht es eigentlich? Das Mühlen Viertel wurde für den Preis „Wohnbauten des Jahres 2021“ nominiert. Hier werden die 50 besten realisierten Wohnungsbau-Projekte und Konzepte verschiedenster Kategorien gezeigt – ausgewählt von einer repräsentativen Fachjury und zusammengefasst im Buch „Ausgezeichneter Wohnungsbau 2021“.

Bis zur Verkündung des Siegers müssen wir uns leider noch ein wenig gedulden, denn das erfahren wir erst im Oktober. Aber wir sind auf jeden Fall schon sehr gespannt!

Mehr Infos zum Buch und zur Fachjury gibt es hier:

Exposé →


April 2021

High-Tech in der Schreinerei

Unsere Kollegen aus der Schreinerei haben sichtlich Spaß bei der Bedienung ihres neuen „Schätzchens“ – einer nigelnagelneuen, hochpräzisen Format-Kreissäge.

Deren Besonderheit ist – natürlich neben der erleichterten und schnelleren Bedienung - mit Sicherheit das Doppelschwenk-Aggregat. Dieses ermöglicht diagonales Sägen bis zu 45° und damit höchste Arbeitsgenauigkeit, wie man auf dem zweiten Bild sehr gut sehen kann.


März 2021

Kunst auf dem Bauzaun – Die Zweite

Unsere Baustelle der Heidi-Ziegler-Schule in Horgenzell/Haslachmühle ist derzeit Schauplatz für ein ganz besonderes Kunstprojekt. Oder besser gesagt, der Bauzaun ist das eigentliche Highlight.

Unter dem Arbeitstitel „Auf der Suche nach der Kunst“ werden, auf 60 Metern Länge, Kunstwerke von Menschen gezeigt, die bei den Zieglerschen leben, lernen oder arbeiten. Und hier finden sich einige verborgene Talente, wie man gleich auf den ersten Blick sehen kann.

Eine Outdoor-Ausstellung, die auch in der aktuellen Zeit, jederzeit zugänglich für Besucher ist und bei herrlichem Frühlingswetter garantiert einen Abstecher lohnt.

Details zum Konzept →


März 2021

Flugfeldklinikum, Hochpunkt: Punktlandung

Wir freuen uns darüber, gemeinsam mit Baumschlager Eberle Architekten aus Lustenau (A), ein neues, ganz besonderes Projekt planen und bauen zu dürfen!
(Und ein bisschen stolz sind wir auch.)

P.S.: Es wird zwar um 20 Mio. € teurer, aber dafür auch um 1/3 größer. 😉

→ Presseartikel Stuttgarter Zeitung

→ Presseartikel Sindelfinger-Zeitung Böblinger-Zeitung

→ Presseartikel Kreiszeitung Böblinger Bote

→ Presseartikel Gäubote

Visualisierungen: Baumschlager Eberle Architekten, Lustenau (A)


März 2021

Testen, testen, testen

Seit zwei Wochen testen wir unsere Mitarbeiter – zuverlässig und hochprofessionell – wie man auf den Fotos sehen kann.

Vielen Dank an unser freiwilliges „C(orona)-Team“!