Januar 2018

Literatur in der Kleber Post

„Weine nicht, wenn der Regen fällt…“ – Eine Schlagerreise von Rudi Schuricke bis Helene Fischer

Im Rahmen ihrer Literaturreihe präsentiert die Kleber Post eine musikalische Lesung mit dem Literaturkritiker und Schlagerliebhaber Rainer Moritz und der Schauspielerin Caroline Kiesewetter. Absolut sehen- und hörenswert!

download Flyer→


Dezember 2017

München

Jetzt ist es offiziell: Wir haben uns beim Wettbewerb um den Neubau des Münchner Volkstheaters durchgesetzt! Wir freuen uns ganz besonders über diesen außergewöhnlichen und gleichzeitig unseren bis dato größten Auftrag und bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich beim Architekturbüro Lederer Ragnarsdóttir Oei aus Stuttgart und den uns begleitenden Fachingenieuren für ihren bisherigen Einsatz!

Nach nun fast zwei Jahren ist das ÖPP-Verhandlungsverfahren abgeschlossen und die Stadt München hat uns den Auftrag für die schlüsselfertige Erstellung des Volkstheaters erteilt. Auf dem Gelände des ehemaligen Viehhofes entstehen zwei Hauptspielstätten für insgesamt 800 Personen, ein Multifunktionssaal, zwei Probebühnen sowie ein Restaurant mit Biergarten und diverse Werkstätten.

Im Gesamtprojekt enthalten ist auch ein angrenzendes denkmalgeschütztes Bestandsgebäude, das von uns renoviert und saniert wird.

Baubeginn soll bereits im Sommer 2018 sein, die Übergabe im März 2021.


Dezember 2017

Rinker-Areal Ravensburg – Siegerentwurf steht fest

Für das größte Projekt unserer Projektentwicklung fand kürzlich die abschließende Sitzung des Preisgerichtes statt.Der städtebauliche Wettbewerb ergab drei Preisträger, darunter zwei erste Plätze. Nach einer Überarbeitung der beiden ersten Entwürfe hat sich die Jury für den Entwurf der Arbeitsgemeinschaft Aldinger Architekten und Kopperroth Architektur zusammen mit Koeber Landschaftsarchitektur aus Stuttgart entschieden. Um eine größtmögliche architektonische Vielfalt zu erreichen, werden nun unterschiedliche Architekturbüros die weiteren Planungen des Quartiers übernehmen.

Auf einer Fläche von rund 35.000 Quadratmetern entsteht im Osten Ravensburgs ein kleines „Stadtviertel“ mit ca. 250 Wohnungen. Familien werden dort ebenso einziehen wie Studenten und Senioren in Wohngemeinschaften, in Mehrgenerationenhäuser oder in Mikroappartements. Angedacht sind auch ein betreutes Wohnen, ein Pflegedienst und eine Quartiersversorgung. Durch die Umnutzung des bisher gewerblich genutzten Areals erfährt auch die Umgebung eine erhebliche städtebauliche Aufwertung.

Realisiert wird das Projekt gemeinsam mit der Rhomberg Bau GmbH aus Vorarlberg. Die ersten Abbrucharbeiten sollen schon Anfang 2018 beginnen, der Bau des ersten Bauabschnitts dann Anfang 2019. Die ersten Bewohner könnten Mitte 2021 einziehen.


Dezember 2017

Weihnachtsdorf

Immer wieder eine schöne und besinnliche Veranstaltung um sich auf die Weihnachtszeit einzustimmen: das Weihnachtsdorf auf unserem Betriebshof.

Ein beliebtes Highlight ist der Besuch des Nikolauses mit seinem Knecht Ruprecht, der unterhaltsame Anekdoten der Kollegen/-innen zum Besten gibt. Dieses Jahr wurde auch die Geschäftsleitung nicht verschont.


Dezember 2017

Matinee-Lesung mit Barbara Auer

Wieder eine gelungene Veranstaltung in der Literatur-Reihe der Kleber Post war die Lesung „Ich habe dich so lieb - Komische Liebesgeschichten und –gedichte“ mit Christian Maintz und Barbara Auer, die vielen auch als deutsche Schauspielerin bekannt ist. Wer durch die Fotos klickt, erhält ein paar Eindrücke von der Veranstaltung.

Immer einen Besuch wert: www.kleberpost.de


Dezember 2017

Großer Andrang bei Betriebsversammlung

Nahezu überwältigt wurden wir vom Andrang anlässlich unserer diesjährigen Betriebsversammlung. Bereits im Vorfeld hatten wir uns aus Kapazitätsgründen dazu entschieden, diese erstmalig im Bad Saulgauer Stadtforum stattfinden zu lassen.

Nach dem Bericht des Betriebsrates folgte der von allen mit Spannung erwartete Jahresbericht des Hans-Jörg Reisch. In einer interessanten und kurzweiligen Präsentation stellte er neben laufenden und künftigen Projekten auch aktuelle Geschäftszahlen und Investitionen vor.


November 2017

work@SIG bei uns zu Besuch

Als kleinen Rückblick auf den Sommer möchten wir euch das Video des Firmenerlebnistages bei uns auf dem Hof und in unserem Kieswerk nicht vorenthalten.

Um die Bedienung mit dem Minibagger zu erlernen, hat sich unser Kollege einen interessanten kleinen Wettbewerb ausgedacht – absolut sehenswert!


Oktober 2017

Reisch Projektentwicklung auf der EXPO REAL in München

Europas größte Fachmesse für Immobilien und Investitionen – die EXPO REAL in München – und wir waren mit dabei! Die Reisch Projektentwicklung war Teil des Messestandes der Vierländerregion Bodensee und konnte dadurch allerhand interessante Kontakte knüpfen oder wiedertreffen.

Im Rahmen des Business Breakfast hat der Geschäftsführer der Reisch Projektentwicklung, Ingo Traub, Schwerpunkte und aktuelle Projekte unserer Projektentwicklung vorgestellt. Das Foto zeigt, wie groß das Interesse am Stand war.


Oktober 2017

Nachwuchs mit Köpfchen und Können

Stolz sind wir auf unsere vier Auszubildenden, die kürzlich ihren Gesellenbrief erhalten haben. Unter den drei Maurern und dem Stahlbetonbauer ist sogar der 1. Kammersieger der Handwerkskammer Reutlingen beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2017.

Wer sich das Können junger Bauprofis einmal aus der Nähe anschauen will, sollte vom 11.-13. November 2017 zur Deutschen Meisterschaft in den Bauberufen nach Sigmaringen kommen. Dort kann man Fliesen- und Mosaiklegern, Stuckateuren, Zimmerern und vielen mehr bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen.

Mehr Infos gibt es hier→